Willkommen auf der Website der Gemeinde Sarnen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Projektleiter Naturgefahren/Tiefbau (m/w, 80 - 100%)

Die Gemeinde Sarnen, Hauptort des Kantons Obwalden, mit über 10‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern sucht per 01. November 2019 oder nach Vereinbarung einen kompetenten

Projektleiter Naturgefahren/Tiefbau
(m/w, 80 - 100 %)

Der Bereich Infrastruktur/Raumentwicklung/Umwelt ist verantwortlich für die Themen Trinkwasser, Entsorgung, Strassen, Naturgefahren, Umwelt, Liegenschaften, Bauwesen und Raumentwicklung. Für den Bau und das Erhaltungsmanagement unserer Schutzbauten Naturgefahren sowie unserer Verkehrsinfrastruktur suchen wir Sie als Fachperson.

Aufgabenbereich

  • Gesamtprojektleitungen Bau und Unterhalt von Schutzbauten und Verkehrsinfrastrukturen, vom Projektauftrag bis zur bauli- chen Umsetzung
  • Leitung, Organisation und Koordination der Arbeiten der exter- nen Planungsbüros
  • Sicherstellen der Qualitäts-, Kosten- und Terminvorgaben der Projekte
  • selbständiges Erarbeiten von Projekt- und Beschluss-Anträgen
  • weitere Aufgaben im Umwelt- und Sicherheitsbereich

Wir erwarten

  • Ausbildung im Bauwesen, Forst- oder Umweltbereich
  • Weiterbildung als Projektleiter und Bauleiter (oder vergleichbar)
  • dienstleistungsorientiert, flexibel, belastbar, teamfähig
  • sprachgewandt und stilsicher in Wort und Schrift
  • geländetauglich und Führerausweis Kat. B (PKW)

Wir bieten

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • hohes Mass an Selbstständigkeit und Gestaltungsmöglichkeit
  • attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Foto bis 30. Juli 2019 an:
Einwohnergemeinde Sarnen, Personaladministration, Postfach 1263, 6061 Sarnen oder personaladministration@sarnen.ow.ch.

Auskunft erteilt Ihnen gerne der Bereichsleiter Infrastruktur/
Raumentwicklung/Umwelt, Stephan Flury, 079 446 99 59


Dokument Stelleninserat_Projektleiter_BIRU_neu.pdf (pdf, 116.3 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Juli 2019