Willkommen auf der Website der Gemeinde Sarnen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin (80 %)

Die Einwohnergemeinde Sarnen zählt rund 10'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Infolge Pensionierung eines langjährigen Mitarbeiters suchen wir für den Sozialdienst per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung einen/eine

Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin (80 %)

In unserem polyvalenten Sozialdienst sind Sie verantwortlich für das Führen von Mandaten im Bereich des Kindes- und Erwachsenenschutzes, für die Beratung und Unterstützung von Klientinnen und Klienten im Rahmen der wirtschaftlichen und persönlichen Sozialhilfe und für die Betreuung von Personen in der Nothilfe (abgewiesene Asylsuchende).

Wir erwarten:

  • Ausbildung in Sozialarbeit
  • Berufserfahrung im Bereich der gesetzlichen Sozialhilfe und des Kindes- und Erwachsenenschutzes oder Bereitschaft, sich in die Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Vernetztes und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Gute administrative und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten:

  • Selbstständige, vielseitige und anforderungsreiche Tätigkeit
  • Konstruktive, partnerschaftliche Unterstützung durch konstantes und motiviertes Team
  • Unterstützende Behörden
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und zentraler Arbeitsort


Aufgrund der Teamkonstellation und der Zusammensetzung der Klienten wird bei gleichwertiger Qualifikation ein männlicher Bewerber bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto bis am 16. Dezember 2018 an: Einwohnergemeinde Sarnen, Personaladministration, Postfach 1263, 6061 Sarnen oder personaladministration@sarnen.ow.ch.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Markus Zahno, Bereichsleiter Soziales/Gesellschaft, Tel. 041 666 35 14 oder markus.zahno@sarnen.ow.ch.


Dokument Sozialarbeit_80.pdf (pdf, 98.1 kB)


Datum der Neuigkeit 22. Nov. 2018